Haftungsfalle Behördeninformation

62,00 

Voraussetzungen und Reichweite der presserechtlichen Privilegierungswirkung staatlicher Auskunftserteilung, Nomos Universitätsschriften – Recht 850

Autor

Waschatz, Stefan

Verlag

Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Einband

KT

Sprache

GER

Produktform

Kartoniert

Lieferzeit

Erscheinungsdatum

29.09.2014

Beliebtheit

181

Artikelnummer: 7083883 Kategorie:

EAN / ISBN:

9783848715626

 

 

Blindes Vertrauen auf Veröffentlichungen von Behörden kann für Journalisten zur Haftungsfalle werden. Erstmals ist das presserechtliche Institut der Privilegierten Quelle systematisch untersucht worden. Ergebnis: Journalisten sollten Behörden häufiger misstrauen. Journalisten erfahren, welche Pflichten sie erfüllen müssen, wenn sie Informationen aus staatlicher Quelle nutzen wollen. Zugleich wird die Verantwortung von Behördensprechern deutlich. Etwa über die Verfahren gegen Wetter-Moderator Jörg Kachelmann, Sängerin Nadja Benaissa, den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss, TV-Moderator Andreas Türck sowie Fußball-Funktionär Uli Hoeneß hätte zurückhaltender berichtet werden müssen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Haftungsfalle Behördeninformation“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ABHOLUNG

Sie können Ihre bestellten Produkte meist am nächsten Werktag ab 12 Uhr abholen. In unserer Autragsbestätigung finden Sie alle Details.

LIEFERUNG

Innerhalb des Stadtgebietes liefern wir Bestellungen einmal wöchentlich kostenlos aus, sofern ein Mindestauftragswert in Höhe von 20 Euro erreicht wird. Per Postversand berechnen wir Versandkosten. Die genaue Höhe dieder Kostet nennen wir auf der jeweiligen Produktseite.

ÄHNLICHE PRODUKTE