Der europäische Missionar Plano Carpini in Tatarstan

67,90 

Abgesandter des römischen Papstes im Reich der Dschingisiden

Gewicht 0,203 kg
Autor

Deníz, Ramíz

Verlag

Verlag Unser Wissen

Einband

KT

Sprache

GER

Produktform

Kartoniert

Lieferzeit

Erscheinungsdatum

10.08.2023

Beliebtheit

181

Artikelnummer: 0449338 Kategorie:

EAN / ISBN:

9786206329374

 

 

Papst Innozenz IV. und König Ludwig IX. ‚der Heilige‘ setzten sich für die Aufnahme von Beziehungen zu den mongolischen Khans ein. Zwei Botschaften wurden zu den Mongolen gesandt – Plano Carpini und Guillaume de Rubruck. Um die Geschichte der Mongolei und Chinas im dreizehnten Jahrhundert zu erforschen, muss man drei vertrauenswürdige Quellen heranziehen: Zhao Hongs ‚Meng-da bei-lu‘ (‚Vollständige Beschreibung der mongolischen Tataren‘) und Peng Dais und Xu Tings ‚Hei-da shi-lue‘ (‚Kurze Informationen über die schwarzen Tataren‘), und schließlich Li Zhichangs ‚Chang-chun zhen-zhen si-yu ji‘ (‚Notiz über die Reise des rechtschaffenen Chang-chun nach Westen‘). Carpini reiste vor über 770 Jahren in den Osten. Was war das endgültige Ziel seiner Mission – Tatarstan oder China? Damals hießen die heutige Mongolei und die angrenzenden Gebiete bis zur Beringstraße noch Tataria. Er machte sich mit Benedikt aus Polen und Stephan aus Böhmen auf die Reise. Benedikt war Dolmetscher und Assistent von Carpini. Benedikt selbst hat übrigens eine Beschreibung der Geschichte ihrer diplomatischen Mission, Eindrücke über die Organisation des Lebens und das Leben in der Mongolei hinterlassen. Sein Buch ‚Über die Reise der Kleinen Brüder zu den Tataren‘ wurde jedoch erst 1839 veröffentlicht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der europäische Missionar Plano Carpini in Tatarstan“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ABHOLUNG

Sie können Ihre bestellten Produkte meist am nächsten Werktag ab 12 Uhr abholen. In unserer Autragsbestätigung finden Sie alle Details.

LIEFERUNG

Innerhalb des Stadtgebietes liefern wir Bestellungen einmal wöchentlich kostenlos aus, sofern ein Mindestauftragswert in Höhe von 20 Euro erreicht wird. Per Postversand berechnen wir Versandkosten. Die genaue Höhe dieder Kostet nennen wir auf der jeweiligen Produktseite.

ÄHNLICHE PRODUKTE