Norwegische Außenpolitik und Mediation in Kolumbien

43,90 

Analyse der norwegischen Außenpolitik und der Rolle der Mediation im kolumbianischen Friedensprozess 2012-2016

Gewicht 0,113 kg
Autor

Meza Cala, Laura Isabella

Verlag

Verlag Unser Wissen

Einband

KT

Sprache

GER

Produktform

Kartoniert

Lieferzeit

Erscheinungsdatum

12.07.2023

Beliebtheit

181

Artikelnummer: 0236530 Kategorie:

EAN / ISBN:

9786206230120

 

 

Die Forschungsarbeit schlägt eine deskriptive und konzeptionelle Vision der Intervention und des Einflusses dieser Beispiele guter Vermittler im Kontext des kolumbianischen bewaffneten Konflikts vor. Der kolumbianische Friedensprozess 2012-2016 mit den Revolutionären Streitkräften Kolumbiens – Volksarmee FARC – EP und Norwegen als Garantieland wurde als Referenz herangezogen, wobei der letztgenannte internationale Akteur aufgrund seiner Tradition als Vermittler in bewaffneten Konflikten von Bedeutung ist. Ziel ist es, die norwegische Außenpolitik in Bezug auf das Aktionsfeld der Vermittler, ihren Beitrag und ihre Grenzen zu analysieren.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Norwegische Außenpolitik und Mediation in Kolumbien“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ABHOLUNG

Sie können Ihre bestellten Produkte meist am nächsten Werktag ab 12 Uhr abholen. In unserer Autragsbestätigung finden Sie alle Details.

LIEFERUNG

Innerhalb des Stadtgebietes liefern wir Bestellungen einmal wöchentlich kostenlos aus, sofern ein Mindestauftragswert in Höhe von 20 Euro erreicht wird. Per Postversand berechnen wir Versandkosten. Die genaue Höhe dieder Kostet nennen wir auf der jeweiligen Produktseite.

ÄHNLICHE PRODUKTE